CHILDREN ist Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Spender offen nachvollziehen können, wie wir ihre Spenden verwenden. Daher berichten wir bereits seit unserer Gründung jedes Jahr über unsere Projektarbeit und unsere Finanzen in einem Jahresbericht. Zudem lassen wir unseren Jahresabschluss durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer prüfen und sind Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft wollen wir Ihnen hiermit zehn präzise benannte, relevante Informationen über CHILDREN gesammelt vorstellen. Mit der Beteiligung an der Initiative wollen wir dazu beitragen, ein möglichst breites Aktionsbündnis innerhalb des deutschen Nonprofit-Sektors herzustellen.

 

Die Selbstverpflichtung (PDF) wurde unter Leitung von Transparency International Deutschland entwickelt und vom damaligen CHILDREN Vorstandsvorsitzenden Dr. Florian Langenscheidt am 3. Mai 2010 unterzeichnet.

Bei Fragen oder Anregungen freuen wir uns, wenn Sie sich an das Team von CHILDREN unter info(at)children.de oder 089 45209430 wenden.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

 

Children for a better World e.V. (Kurzform: CHILDREN) wurde am 22. Januar 1994 gegründet.  

 

Unsere Anschrift sowie unsere Kontaktdaten finden Sie hier.


2. Satzung


Children for a better World e.V. wurde am 10. Mai 1994 unter der Nummer 14680 im Vereinsregister des Amtsgerichts München eingetragen. Den aktuellen Vereinsregisterauszug finden Sie hier (PDF).

 

Die Satzung in der Fassung vom 18.09.2014, eingetragen im Vereinsregister am 19.12.2014, können Sie hier (PDF) herunterladen. Der Verein ist überkonfessionell und politisch neutral.


Hier lesen Sie mehr über unsere Ziele und Arbeitsbereiche.


3. Angaben zur Steuerbegünstigung


Der Verein wird beim Finanzamt München für Körperschaften unter der Steuernummer 143/212/00584 geführt.


Seit der Gründung ist der Verein vom Finanzamt München für Körperschaften als gemeinnützig und mildtätig anerkannt (mildtätige Zwecke; Jugendhilfe; Bildung und Erziehung), zuletzt in der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid 2015 vom 20. Oktober 2016, die Sie hier (PDF) einsehen können.


4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger der Vereinsorgane


Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, der CHILDREN Kinderbeirat und das Kuratorium.


Die Mitgliederversammlung findet jährlich statt und ist das höchste beschlussfassende Gremium des Vereins, wählt und entlastet den Vorstand, nimmt den Jahresbericht des Vorstands und den Jahresabschluss entgegen und entscheidet über Satzungsänderungen. Die Liste der Mitglieder finden Sie im Jahresbericht 2016 auf Seite 29 (PDF).


Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von drei Jahren gewählt, sind ehrenamtlich tätig und erhalten keine Vergütungen oder Aufwandsentschädigungen. Die Vorstandsmitglieder finden Sie hier.


Die CHILDREN Kinderbeiräte tagen zweimal im Jahr in Berlin, Hamburg, Hanau, München, Münster und Witten und entscheiden über kleinere Hilfsprojekte. Die CHILDREN Kinderbeiräte erhalten keine Vergütungen oder Aufwandsentschädigungen.


Die Mitglieder des Kuratoriums, die sich aktiv mit ihren Mitteln, Kontakten und Ideen für den Verein einsetzen, finden Sie hier (PDF). Die Mitglieder des Kuratoriums erhalten keine Vergütungen oder Aufwandsentschädigungen.

 

Ein aktuelles Organigramm von CHILDREN können Sie hier (PDF) einsehen.


5. Jahresbericht


Die Jahresberichte der letzten Jahre können Sie hier ansehen und herunterladen.

 

Bericht der Organe: Einen Bericht über das Geschäftsjahr 2012 und einen Ausblick auf das Geschäftsjahr 2013 durch den Vorstand und die Geschäftsführung finden Sie hier (PDF).

 

In Wirkungsorientierten Berichten für unsere Programmbereiche stellen wir Wirkungstransparenz her. Einsicht erhalten Sie hier.

 

6. Personalstruktur


Die durchschnittliche Zahl der Mitarbeiter im Jahr 2016 betrug: 7,25 Vollzeitbeschäftigte (Vorjahr: 6,5) und 6,5 Teilzeitbeschäftigte (Vorjahr: 6,25). Zum 31.12.2016 waren es 8,0 Vollzeitbeschäftigte (Vorjahr: 6,5), 6,0 Teilzeitbeschäftigte (Vorjahr: 6,25), 2,0 geringfügig Beschäftigte (Vorjahr: 2,0). Außerdem wurden Praktikanten, Honorarkräfte und ehrenamtliche Mitarbeiter beschäftigt.


Das CHILDREN Team finden Sie hier.


7. Mittelherkunft


Den Jahresabschluss 2016 und Informationen über die Mittelherkunft finden Sie im Jahresbericht 2016 (PDF).


Die Wirtschaftsprüfung führt die AWITAG, Allgem. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Treuhand AG, München, durch. Der geprüfte Jahresabschluss 2015 kann in Gänze von allen Interessierten eingesehen werden. Wenden Sie sich einfach an uns.


8. Mittelverwendung


Den Jahresabschluss 2016 und Informationen über die Mittelverwendung finden Sie im Jahresbericht 2016 (PDF).


Die Wirtschaftsprüfung führt die AWITAG, Allgem. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Treuhand AG, München, durch. Der geprüfte Jahresabschluss 2015 kann in Gänze von allen Interessierten eingesehen werden. Wenden Sie sich einfach an uns.


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten


Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten (wie Beteiligungen, Ausgründungen etc.). Der Verein ist eigenständig und kein Teil einer internationalen Allianz o.Ä.

 

Im Dezember 2007 wurde die Stiftung Children for a better World gegründet, um die Arbeit des Vereins langfristig und dauerhaft zu unterstützen und zu sichern. Die Stiftung steht dem Verein nahe, es besteht aber keine ein- oder wechselseitige Einflussnahme auf die Geschäftstätigkeit.


10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen


Es gab im Jahr 2015 Spenden von zwei Privatpersonen, die über 10 % der Jahreseinnahmen ausmachten. Die Personen möchten nicht öffentlich genannt werden.


Stand: 01. August 2017


Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich jederzeit an das Team von CHILDREN unter info(at)children.de oder 089 45209430.