Wir stärken unsere Partnereinrichtungen

Kinder- und Jugendeinrichtungen sind unser Hebel, um die Lebenssituation und die Zukunftschancen in Armut aufwachsender Kinder und Jugendlicher nachhaltig zu verbessern. Deshalb stärken wir die Ressourcen der Einrichtungen und die fachliche Kompetenz ihrer Mitarbeiter.

Die Mitarbeiter*innen bekommen Tipps vom Profikoch
Mit neuen Rezepten wird das Essen noch vielfältiger

Unser Anspruch an uns selbst und an die Fachkräfte in unseren Partnereinrichtungen ist die eigene Arbeit weiter zu entwickeln und kontinuierlich zu verbessern, um noch mehr für Mädchen und Jungen zu erreichen, die in Deutschland in Armut aufwachsen.

 

Wir unterstützen unsere Partner umfassend: Wir verschicken monatlich einen Newsletter mit fachlichen Impulsen und Hinweisen zu Fördermöglichkeiten, veranstalten alljährlich ein Austauschtreffen für alle von uns geförderten Einrichtungen, bieten einen Speiseplancheck sowie Fortbildungsangebote an.

 

Mit dem jährlichen CHILDREN Treffen geben wir uns und unseren Partnereinrichtungen die Gelegenheit, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. Die bunte Mischung der von CHILDREN geförderten Einrichtungen macht den Austausch so interessant und produktiv.

 

Seit 2012 können die Fachkräfte mit einem Hospitationsstipendium einige Tage in den Arbeitsalltag einer anderen CHILDREN Partnereinrichtung eintauchen. Alle gewinnen dabei, denn es gibt Anregungen für die kleinen und großen Fragen ihrer Arbeit, von den praktischen Details bis hin zur Gesamtkonzeption oder zum eigenen Armutsverständnis.

 

Weitere Informationen finden sie in den Wirkungsorientierten Berichten der CHILDREN Entdecker.