FAQs & Teilnahmebedingungen

Was ist CHILDREN JUGEND HILFT!?

CHILDREN JUGEND HILFT! fördert das soziale Engagement von Kindern und Jugendlichen mit einem Fonds, einem bundesweiten Wettbewerb und Coachingangeboten.

 

Durch den CHILDREN JUGEND HILFT! Fonds unterstützen wir Projekte finanziell. Mit dem bundesweiten CHILDREN JUGEND HILFT! Wettbewerb zeichnen wir jährlich die zehn beispielhaftesten Projekte bei einer feierlichen Preisverleihung aus und laden sie auf das fünftägige CHILDREN JUGEND HILFT! Camp nach Berlin ein. Über das CHILDREN JUGEND HILFT! Coaching in Form von professionellen Workshops und Seminaren zu Themen wie Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit lernen Kinder und Jugendliche, wie sie ihre sozialen Projekte noch besser machen können. Durch den Austausch mit jungen Engagierten aus ganz Deutschland erleben sie die Vielfalt sozialen Engagements.

Teilnahmebedingungen: Welche Projekte können teilnehmen?

CHILDREN JUGEND HILFT! fördert soziale Projekte

  • bei denen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 21 Jahren  zum Ziel gesetzt haben, sich mit ihren eigenen Ideen für Menschen in Armut, Krankheit, Not oder schwierigen Lebenslagen zu engagieren. 
  • die überwiegend eigeninitiiert, von Kindern und Jugendlichen organisiert werden – und somit nicht Angebote für sie, wie z.B. allgemeine Angebote der Jugendarbeit.
  • die überwiegend ehrenamtlich getragen werden.

Eure Projekte können in Deutschland oder im Ausland sein. Beispiele für soziale Projekte, die bei JUGEND HILFT! bereits gefördert wurden, sind unter dem Punkt geförderte Projekte auf dieser Website genannt.

 

FSJ-Projekte

Gerne unterstützen wir soziale Projekte von FSJ-lern im In- und Ausland  mit Ausnahme der anfallenden Reise- und Unterhaltskosten des FSJ, die wir generell nicht finanzieren.

 

Das fördern wir leider nicht:

Bitte beachtet von vorneherein, dass wir nur in Einzelfällen Reisekosten und Ausstattungsgegenstände (Beamer, Laptop etc.) finanzieren. CHILDREN JUGEND HILFT! möchte eure Projektarbeit unterstützen, weshalb wir Förderanträge ausschließen, in denen ihr lediglich eine Überweisung von Fördermittel an Dritte (Hilfsorganisation, Vereine etc.) beantragt.

 

Schaut auch noch einmal in unsere Förderrichtlinien.

Wann ist der Einsendeschluss?

Für eine finanzielle Förderung über den Fonds kann man sich jederzeit innerhalb des Antragszeitraums bewerben. Die Jury entscheidet in der jeweiligen Periode mehrmals über finanzielle Förderungen.

 

Dafür könnt ihr euch jedes Jahr zwischen dem 15. Oktober und 15. März mit dem CHILDREN JUGEND HILFT! Antrag beworben haben – eine Online-Anmeldung reicht aus.

Wie könnt ihr euch bewerben?

Gleich hier im Online-Formular auf unserer Internetseite.

 

Antrag online absenden

Ihr füllt zuerst den Antrag online aus, überprüft ihn noch einmal und klickt dann auf absenden. Schaut auch vorher einmal den Testantrag an, um zu sehen, was wir bei den einzelnen Fragen von euch erwarten. Zusätzliches Informationsmaterial (Projektbeschreibung, Fotos, CDs, Videos) ist sehr willkommen  das könnt ihr online hochladen.

 

Unser Onlineantrag ist extra auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet. Versucht also, den Antrag so gut es geht selbst auszufüllen (wenn nötig, können natürlich Erwachsene helfen). Der Antrag muss nicht von einem Erwachsenen ausgefüllt werden  im Gegenteil, die Jury sieht es lieber, wenn ihr selbst den Antrag ausfüllt. Wir helfen euch gerne bei euren Fragen weiter unter jugendhilft(at)children.de.

Wann erfahrt ihr, ob euer Projekt gefördert wird?

Alle Anträge werden zeitnah an die Fonds-Jury weiter gegeben. Sie entscheidet, welchen Projekten Fördergelder bewilligt werden und welchen nicht. Über die Förderentscheidung benachrichtigen wir die Antragsteller schriftlich.

 

Auf unserer Facebook-Seite erfahrt ihr noch direkt am Tag der Jurysitzung, welche Projekte gefördert wurden.

Wann erfahrt ihr, ob ihr den CHILDREN JUGEND HILFT! Wettbewerb gewonnen habt?

Im Mai wird entschieden, welches aus allen Einsendungen die zehn Projekte sind, die am kreativsten und beispielhaftesten sind. Ihr werdet per Telefonanruf informiert, wenn ihr gewonnen habt. Alle anderen Projekte bekommen eine Teilnahmeurkunde zugesendet. Die Siegerprojekte fahren im September für fünf Tage nach Berlin zur Preisverleihung und zum CHILDREN JUGEND HILFT! Camp.

Welche Kriterien entscheiden über eine Förderung durch CHILDREN JUGEND HILFT!?

Unsere Jury bewertet eure Anträge anhand folgender Kriterien:

  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative:
    Kinder und Jugendliche sind am Projekt stark beteiligt. Es ist ihre Idee, die sie gemeinsam verwirklichen oder es ist die Idee der Erwachsenen, die sie annehmen und selbst weiterentwickeln.
  • Einsatz und Engagement:
    Ihre Identifikation mit dem Projekt zeigen die Kinder und Jugendlichen durch einen hohen persönlichen und zeitlichen Einsatz.
  • Planung und Projektmanagement:
    Die Kinder und Jugendlichen setzen sich konkrete Ziele für ihr Projekt, haben einen genauen Finanz- und Zeitplan sowie eine gute Aufgabenverteilung und führen es strukturiert durch.
  • Zielgruppe und Wirkung:
    Die Kinder und Jugendlichen haben sich mit der Zielgruppe und deren Problemen auseinandergesetzt. So konnten sie sich ein Bild davon machen, wie sie ihr helfen können. Das Projekt entspricht deren speziellen Bedürfnissen.

Wer entscheidet über die Förderung der Projekte?

Welche Projekte gefördert werden, entscheidet die Fondsjury, bestehend aus einer Mitarbeiterin von CHILDREN JUGEND HILFT!, unserem FSJ-ler und einer Professorin aus dem Bereich Kinder- und Jugendhilfe.

Wer entscheidet über die Gewinner des Wettbewerbs?

Die CHILDREN JUGEND HILFT! Wettbewerbsjury, bestehend aus 12 Personen (6 Jugendliche und 6 Erwachsene) darunter Stiftungsvertreter, Mitglieder des CHILDREN Kinderbeirats, CHILDREN JUGEND HILFT! Preisträger, unsere FSJ-lerin und Vorstandsmitglieder von CHILDREN, ermittelt unter allen Bewerbungen die zehn besten sozialen Projekte.

Könnt ihr euch mehrfach bei CHILDREN JUGEND HILFT! bewerben?

Ja, aber immer nur einmal pro Antragszeitraum. Jedes Jahr startet der Antragszeitraum am 15. Oktober und der Einsendeschluss ist am 15. März.

Könnt ihr euch auch nur mit einer „Idee“ bewerben?

Ja, wenn es schon konkrete Ideen zur Umsetzung gibt und ihr euch Gedanken über die Wirkung bei eurer Zielgruppe gemacht habt.

Könnt ihr euch für ein FSJ bei CHILDREN JUGEND HILFT! bewerben?

Ja! Zum 1. September jeden Jahres bieten wir ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur bei CHILDREN an, für das wir junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren suchen. In einem kleinen Team erwartet dich ein spannendes Jahr mit vielen Projekten, Ideen und Events. Hier im E-Portfolio kannst du dich genauer über ein FSJ bei CHILDREN informieren.

 

Bei Fragen wende dich einfach unter jugendhilft@children.de an uns. Die Bewerbung für ein FSJ Kultur erfolgt über die BAG Spielmobile, den Träger des FSJ Kultur in Bayern. Bewerbungsfrist für einen FSJ Kultur Platz ist jeweils der 31. März.

Was passiert mit euren Daten, die ihr bei eurer Bewerbung angebt?

Die personenbezogenen Daten werden von CHILDREN zur Abwicklung der bestimmungsgemäßen Vorgänge – insbesondere der Antragsbearbeitung – genutzt. CHILDREN sichert zu, dass die von den Benutzern eingegebenen Daten nicht an Dritte übermittelt werden.

 

Für weitere Infos zum Datenschutz, schaut am besten in unsere Datenschutzbestimmungen.

Kontakt CHILDREN JUGEND HILFT!

Children for a better World e.V.

Programmbereich CHILDREN JUGEND HILFT!

Oberföhringerstraße 4

81679 München

 

Telefon: 089 / 45 209 43 22

Fax: 089 / 45 209 43 43

eMail: jugendhilf(at)children.de

Neugierig, wer hinter dem CHILDREN JUGEND HILFT! Team steckt? Ihr findet uns auf der CHILDREN Team Seite.

Interessiert an einem FSJ bei uns im Team? Dann schau in unser E-Portfolio.