RUN gegen Kinderarmut

Beim SportScheck RUN am sind am ver­gange­nen Sonn­tag Mit­ar­bei­ten­de der basic AG zu­sam­men mit CHILDREN Team­mit­glie­dern für ar­me Kin­der an den Start ge­gangen.

Über ein Dutzend hochmotivierte Läufer*innen der Bio-Supermarktkette basic und von CHILDREN fanden sich am vergangenen Sonntagmittag bei hochsommerlichen Temperaturen von 35°C in München zusammen, um im Rahmen des SportScheck RUN gemeinsam für den guten Zweck zu laufen: Denn in Deutschland ist jedes 5. Kind von Armut betroffen.

Vor und nach dem gemeinsamen Lauf haben CHILDREN Mitarbeitende unermüdlich Bio-Bananen und Infoflyer an die Besucher*innen der Veranstaltung verteilt und über das Thema Kinderarmut in Deutschland aufgeklärt. Darüber hinaus spendete die basic AG 500 Euro an die CHILDREN Mittagtische.

Seit 2004 setzten sich die engagierten Mitarbeiter*innen der 32 basic-Filialen in ganz Deutschland mit viel Tatkraft und Herzblut dafür ein, mit sportlich-kreativen Aktionen wie dem SportScheck RUN München und zahlreichen Spendenaktionen in den Filialen ein Bewusstsein für diesen gesellschaftlichen Missstand zu schaffen und möglichst viele Menschen – auch Unternehmen – dazu zu motivieren, sich ebenfalls für Kinder stark zu machen.