Engagierte Jugendliche mit Preis geehrt

Die acht vielversprechendsten sozialen Projekte von Kindern und Jugendlichen hat die Kinderhilfsorganisation Children for a better World am vergangenen Samstag in Berlin für ihr gesellschaftliches Engagement mit dem CHILDREN Jugend hilft! Preis ausgezeichnet und ins Schloss Bellevue eingeladen.

Berlin, 26. September 2018: Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements hat die Kinderhilfsorganisation Children for a better World am 22.09.2018 bei einer feierlichen Preisverleihung im Statthaus Böcklerpark in Berlin die acht beispielhaftesten sozialen Projekte von jungen Engagierten gekürt. Ausgezeichnet wurden Projekte von 8- bis 21-jährigen Kindern und Jugendlichen, die sich für Menschen in Armut und Not einsetzen. Durch den Gewinn des CHILDREN Jugend hilft! Wettbewerbs sind die Projekte außerdem für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Die Siegerprojekte

Die Vielfalt der Projekte und die Einsatzbereitschaft der jungen Projektmacher*innen zwischen acht und 21 Jahren ist beeindruckend: Die Projekte reichen von der Integration Geflüchteter über Freizeitgestaltung für Senior*innen bis hin zur Beratung für suizidgefährdete Jugendliche. Für ihr Engagement sind alle Projekte in diesem Jahr auch für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Der Preis: Preisverleihung, Workshops und Schloss Bellevue

Bei der feierlichen Preisübergabe feierte auch der Roadmovie Premiere, der die Siegerprojekte bei ihrem Engagement in ihren Heimatstädten zeigt. Den Film können Sie hier einsehen.

Der Preis beinhaltete neben einer finanziellen Förderung (bis zu 2.500 Euro pro Projekt) die exklusive Teilnahme am fünftägigen CHILDREN Jugend hilft! Camp. Für dieses Engagement-Camp kamen die rund 60 Sieger*innen von 19. bis 23. September in Berlin zusammen. Das Camp bot den Kindern und Jugendlichen Workshops zu Themen wie Projektmanagement, Networking, Eventmanagement oder Fundraising. Hier konnten die jungen Menschen ihre Projekte weiterentwickeln und sich vernetzen. Gleichzeitig erfuhren sie durch die Preisverleihung Anerkennung für ihr herausragendes Engagement. „Wenn man alle Ideen der Teilnehmenden hier im Camp sieht, merkt man, dass es nicht auf die Größe der Ideen ankommt. Wenn Herzblut dabei ist, kann aus einer kleinen Idee auch etwas Großes werden“, so Finn, 21 Jahre aus dem Projekt „Explore Bremen“. „Die Workshops hier auf dem Camp haben uns wirklich weitergebracht“, fügt Antonia, 16 Jahre aus dem Projekt „Upendo Tamu“ hinzu.

Zum Abschluss des Camps hat Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, die Kinder und Jugendlichen feierlich in Schloss Bellevue empfangen. „Es hat mir große Freude bereitet, die CHILDREN Jugend hilft! Preisträger*innen in Schloss Bellevue zu empfangen. Der Einsatz dieser jungen, engagierten Menschen ist beeindruckend. Sie sehen hin, wo es Probleme und Missstände gibt und gehen diese mit innovativen Ideen und großem Mut an. Gerade jetzt ist es wichtig, ein Zeichen für eine starke Zivilgesellschaft zu setzen. Das ist den Preisträger*innen gelungen: Sie übernehmen bereits in jungem Alter Verantwortung für Menschen in Armut und Not und gestalten so aktiv unsere Gesellschaft mit. Dieses überragende Engagement verdient Anerkennung“, so Elke Büdenbender.

Hintergründe zum Veranstalter CHILDREN

Children for a better World (kurz: CHILDREN) ist eine spendenfinanzierte Kinderhilfsorganisation mit Sitz in München. Die Organisation wurde 1994 von Dr. Florian Langenscheidt und Gabriele Quandt gegründet und verfolgt drei Anliegen: In deutschen Brennpunkt-Stadtteilen setzt sich CHILDREN gegen die Folgen von Kinderarmut ein. Zudem fördert CHILDREN engagierte Kinder und Jugendliche, die mit ihren eigenen Projekten Menschen in Armut, Krankheit und Not unterstützen. Und in den CHILDREN Kinderbeiräten dürfen Kinder selbst über die Vergabe von Fördergeldern entscheiden. CHILDREN wurde bereits mit wichtigen Preisen ausgezeichnet, wie dem PwC Transparenzpreis, dem Deutschen Stifterpreis, dem Preis des Westfälischen Friedens und einem Spitzenplatz bei der Stiftung Warentest.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen, indem Sie einen Spendenaufruf mit aufnehmen:

Bei der Arbeit mit und für Kinder ist Children for a better World auf Spenden angewiesen. Unterstützen auch Sie Kinder und Jugendliche in Deutschland. Spendenkonto: Children for a better World e.V., IBAN DE55 7007 0010 0808 0160 00.

Kontakt:

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?
Aline Ehrenreich, Tel.: 089 452094313 | E-Mail: ehrenreich@children.de

Pressemitteilung Siegerprojekt Bremen

Pressemitteilung Siegerprojekte Dortmund

Pressemitteilung Siegerprojekt Lübbenau

Pressemitteilung Siegerprojekt Lüneburg

Pressemitteilung Siegerprojekt Marburg

Pressemitteilung Siegerprojekt Neuwied

Pressemitteilung Siegerprojekt Rosenheim

Fotomaterial

Fotografin: Merlin Nadj-Torma

 Austausch und Vernetzung beim Engagement-Camp in Berlin

Austausch und Vernetzung beim Engagement-Camp in Berlin

 Preisverleihung mit Moderator Malte Arkona

Preisverleihung mit Moderator Malte Arkona

 Dortmund: [U25] Online-Suizidprävention

Dortmund: [U25] Online-Suizidprävention

 Rosenheim: Upendo Tamu

Rosenheim: Upendo Tamu

 Gruppenbild mit allen Sieger*innen vor dem Brandenburger Tor

Gruppenbild mit allen Sieger*innen vor dem Brandenburger Tor

 Siegerprojekte auf der Preisverleihung

Siegerprojekte auf der Preisverleihung

 Neuwied: Deutsch für Refugees

Neuwied: Deutsch für Refugees

 Dortmund: Die Wohltäter - die soziale Schülerfirma

Dortmund: Die Wohltäter - die soziale Schülerfirma

 Weiterentwicklung der Projekte während der Workshops

Weiterentwicklung der Projekte während der Workshops

 Im Gespräch mit Elke Büdenbender

Im Gespräch mit Elke Büdenbender

 Lüneburg: Jugend für Geflüchtete

Lüneburg: Jugend für Geflüchtete

 Lübbenau: Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt - Hort So aktiv

Lübbenau: Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt - Hort So aktiv

 Gemeinschaftsgefühl während des CHILDREN Jugend hilft! Camps

Gemeinschaftsgefühl während des CHILDREN Jugend hilft! Camps

 Gruppenfoto in Schloss Bellevue

Gruppenfoto in Schloss Bellevue

 Marburg: Musikalisches Projekt - Plutoon

Marburg: Musikalisches Projekt - Plutoon

 Bremen: Explore Bremen

Bremen: Explore Bremen

Cornelius Nohl