CHILDREN EntdeckerUnsere Vision ist es, dass in Zukunft nicht das Einkommen der Eltern entscheidend dafür ist, welche Schule ein Kind besucht, ob es gesund ist oder welchen Beruf es später ergreift. Stattdessen erhalten alle Kinder gleiche Entwicklungs­chancen und nehmen diese wahr.

Bildschirmfoto 2018-07-11 um 10.29.28.png

Was wir gegen Kinderarmut tun: CHILDREN Entdecker

 

2,6 Millionen Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von Armut betroffen – das ist fast jedes fünfte Kind. Mit dem Programm CHILDREN Entdecker setzen wir uns gegen die Folgen von Kinderarmut in Deutschland ein und stärken die Entwicklung von Kindern aus Brennpunkt-Stadtteilen. Dazu arbeiten wir bundesweit in über 40 Städten mit 59 Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugend­arbeit zusammen, die arme Kinder oft über Jahre hinweg begleiten.

 Icon, das den CHILDREN Mittagstisch symbolisiert: Eine Glosche mit Pasta darunter.

CHILDREN Mittagstisch

Arme Kinder ernähren sich oft ungesund. Sie sind häufiger krank, mangelernährt oder übergewichtig. In der Schule können sie sich weniger konzentrieren und bekommen dadurch schlechtere Noten. Die CHILDREN Mittagstische durchbrechen diesen Kreislauf und ermöglichen den Kindern jeden Tag eine ausgewogene Mahlzeit – viel zu oft die erste an diesem Tag. Darüber hinaus lernen die Kinder, einzukaufen, selbst zu kochen und eine gesunde Ernährung wertzuschätzen.

 Icon, das den CHILDREN Entdeckerfonds symbolisiert: Zwei Menschen auf Fahrrädern.

CHILDREN Entdeckerfonds

Kinder aus armen Familien lernen oft nicht mehr Fahrradfahren oder Schwimmen. Sie haben noch nie ein Theater besucht, einen Ausflug in die Umgebung gemacht oder das Meer gesehen. Der CHILDREN Entdecker­fonds ermöglicht Kindern in Armut, ihre beengte Lebenswelt zu verlassen und neue Erfahrungen zu sammeln. Erfahrungen, die zu einer normalen Kindheit gehören und wichtig sind für eine erfolgreiche, selbstbestimmte Zukunft.

 Icon, das das CHILDREN Entdeckerstipendium symbolisiert: Eine Weltkugel und ein Koffer.

CHILDREN Entdeckerstipendium

Ein Austauschjahr im Ausland gehört für viele Jugendliche einfach dazu. Junge Menschen, die in Armut aufwachsen, haben diese Chance meist nicht. Mit dem CHILDREN Entdecker­stipendium können arme Jugendliche ein Schuljahr im Ausland verbringen. Dort erweitern sie ihren Horizont, lernen eine neue Sprache, sammeln unbezahlbare Erfahrungen und gewinnen neue Lebens- und Berufsperspektiven.

 Ein Icon, das die CHILDREN Partnerförderung symbolisiert: Zwei Menschen, die sich abklatschen.

CHILDREN Partnerförderung

In 59 Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit verbessern wir die Lebenssituation und Zukunfts­chancen armer Kinder. Die Fachkräfte dort verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit diesen Kindern, bieten ihnen einen festen Bezugsrahmen und professionelle Unterstützung. Den Einrichtungen fehlt es jedoch häufig an finanziellen und personellen Mitteln. Deshalb fördern wir unsere Partner­einrichtungen langfristig mit dem CHILDREN Mittagstisch, dem CHILDREN Entdeckerfonds, fachlichen Impulsen und Weiterbildungen.

Kinderarmut in Deutschland

Was bedeutet Kinderarmut in Deutschland? Und welche Folgen hat Armut für Kinder und Jugendliche? Lesen Sie hier mehr dazu.

>Kinderarmut in Deutschland

Deutschland gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Dennoch wachsen hier fast 2,6 Millionen Kinder und Jugendliche in Armut auf – das ist beinahe jedes fünfte Kind*.

Kinderarmut belastet, überfordert und schafft eine beengte und begrenzte Lebenswelt, welche die betroffenen Kinder ohne Unterstützung meist nicht verlassen können. Auch in Deutschland leben Kinder, die hungrig sind, sich ungesund und mangelhaft ernähren und keine frischen Lebensmittel kennen; die sich nicht angemessen kleiden können und sprachlich sowie motorisch häufig nicht altersgemäß entwickelt sind. 

Neben den notwendigsten Ausgaben können ihre Eltern meist kein Geld zur Seite legen, um Urlaubsfahrten oder Ausflüge zu unternehmen, einen Schwimmkurs zu ermöglichen oder ein Musik­instrument zu kaufen. Kindern in Armut fehlen wichtige Erfahrungen, die für uns selbst­verständlich sind, wie auch unbeschwerte Momente in ihrem oft von Sorgen belasteten Alltag.

Das hat gravierende Folgen für die persönliche und schulische Entwicklung der Kinder. Sie können ihr Potential nicht entfalten, haben weniger Entwicklungs­möglichkeiten und durch die fehlende Förderung kaum Aussicht auf ein chancenreiches und selbstbestimmtes Leben. Aufgrund ihrer Armut erfahren die Kinder oft soziale Ausgrenzung. Dies macht sie zu Außenseitern der Gesellschaft.

*Quelle: Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung 2017

>Folgen von Kinderarmut

Sind die Eltern arm, hat das gravierende Folgen für die Kinder. Kinderarmut kann die verschiedensten Bereiche des Lebens eines Kindes negativ beeinflussen*:

  • Grundversorgung: schlechtere Ernährung, keine dem Wetter entsprechende Bekleidung, beengte Wohn­verhältnisse ohne Rückzugs­möglichkeiten

  • Soziale Kontakte: weniger Freunde und Spielkameraden

  • Familienbeziehungen: schlechteres Familienklima, mehr Konflikte

  • Schule und Karriere: schlechtere Schulleistungen, negative Schulkarrieren, weniger Begabungs­förderung wie z. B. Erlernen eines Instruments

  • Aktivitäten: weniger Vereins­mitgliedschaften, kaum anregende Freizeit­angebote, selten Gelegenheiten, das eigene Stadtviertel zu verlassen

  • Gesundheit: häufiger chronische Krankheiten, Übergewicht, psychosomatische Symptome

  • Persönlichkeitsentwicklung: problematisches Selbstwertgefühl und geringere Selbstwirksamkeits­überzeugungen

* Quelle: Chassé, Karl August: Kinderarmut in Deutschland, in: Armut in Deutschland, APuZ 51–52/2010, S. 16-23.

Was ist eigentlich Kinderarmut

Unser Film erklärt kurz zusammengefasst, was es bedeutet, in Deutschland in Armut aufzuwachsen.

 
 

Aktuelle Nachrichten

Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten über CHILDREN Entdecker. Interessieren Sie sich für weitere programm­übergreifende CHILDREN News, dann schauen Sie einfach in unserem Aktuelles-Bereich vorbei.
 


 Ein durch den CHILDREN Mittagstisch gefördertes Mädchen sitzt lächelnd an einem gedeckten Tisch.

“Das Essen in einer Gruppe ist anders als das Essen Zuhause. Man sitzt gemeinsam an einem Tisch und nicht verteilt in der Wohnung.”

Melek*, 11 Jahre
CHILDREN Mittagstisch

 Ein Junge, der mit dem CHILDREN Entdeckerstipendium in Argentinien war, blickt lächelnd in die Kamera.

“Mein erster Eindruck war ein unbeschreibliches Glücksgefühl. Als ich in Argentinien angekommen bin, wusste ich, dass jetzt die Reise meines Lebens beginnen kann. Zurück in Deutschland wollte ich sofort wieder in den Flieger steigen. Denn ich vermisse die Menschen, die mir in diesem einen Jahr so krass ans Herz gewachsen sind.”

Momo, 17 Jahre
CHILDREN Entdeckerstipendium

 Ein Mädchen, das mit dem CHILDREN Entdeckerfonds Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen hat, lacht und blickt in die Kamera.

“Ich würde gern öfter solche Ausflüge machen. Meine Eltern hatten für sowas nie Zeit oder Geld.”

Janine*, 10 Jahre
CHILDREN Entdeckerfonds

* Die Namen der Kinder haben wir aus Rücksicht auf ihre Privatsphäre geändert.

CHILDREN Entdecker in Zahlen (2017)

 

 Die Infografik zeigt das Programm CHILDREN Entdecker kurz zusammengefasst und erklärt die wichtigsten Zahlen zu den Programmbausteinen Mittagstisch, Entdeckerfonds, Entdeckerstipendium und Partnerförderung. So arbeiten wir gegen die Folgen von Kinderarmut in Deutschland.

Unterstützen Sie Kinder in Armut, zum Beispiel mit einer warmen Mahlzeit!

Das sagen die Unterstützenden

Ihre Ansprechpartner*innen

Sie haben Fragen zum Programm CHILDREN Entdecker? Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

Kristina Berthel

Programmmanagement CHILDREN Entdecker

Tel. 089 452094330
(Montag bis Freitag, 9–17 Uhr)
E-Mail berthel@children.de

Matias Prusa

Programmmanagement CHILDREN Entdecker

Tel. 089 452094312
(Montag bis Freitag, 9–17 Uhr)
E-Mail prusa@children.de

 

Mehr Erfahren

      Bilder   Mehr Bilder zum Programm CHILDREN Entdecker


Bilder

Mehr Bilder zum Programm CHILDREN Entdecker

      Fact Sheet   Mehr zu CHILDREN Entdecker auf unserem Fact Sheet.


Fact Sheet
Mehr zu CHILDREN Entdecker auf unserem Fact Sheet.

      Wirkung   Das bewirken wir – mehr Infos in den Wirkungsberichten.


Wirkung
Das bewirken wir – mehr Infos in den Wirkungsberichten.

      Fachpublikationen   Z.B. Kochen mit Kindern oder Ideen für Entdeckeraktivitäten


Fachpublikationen
Z.B. Kochen mit Kindern oder Ideen für Entdeckeraktivitäten

Newsletter

Aktuelle Informationen aus erster Hand!

 

Für Freunde und Interessierte

Für Jugendliche

Für Pädagog*innen

Danke

Wir danken unseren Partner*innen und Unterstützenden, die CHILDREN Entdecker erst möglich machen. Vielen herzlichen Dank für das anhaltende, treue Engagement!

 
 Logo der basic AG
 Logo von TK Maxx
 
 Logo von Atheneum Partners
 
 Logo von mesago
 Logo von Brandnooz
 Logo der Messe Frankfurt
 Logo der Commerzbank-Stiftung
 
 Logo von PartyLite
 Logo der Deutschland Card