Spenden FAQ

Hier möchten wir Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Spenden und Transparenz beantworten:

>Wie wird die Arbeit von CHILDREN finanziert?

Es ist Ihre Spende, die die Arbeit von CHILDREN erst möglich macht. Als gemeinnütziger Verein finanziert sich CHILDREN fast ausschließlich durch Spenden von Privatpersonen, Unternehmenskooperationen, Benefiz-Veranstaltungen und Zuwendungen der Stiftung Children for a better World.

>Was kann meine Spende bei CHILDREN bewirken?

Mit Ihrer Spende stärken Sie Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland. Sie unterstützen unsere Programmbereiche CHILDREN Entdecker für Kinder, die in deutschen Brennpunkt-Stadtteilen in Armut aufwachsen und CHILDREN Jugend hilft! für engagierte Jugendliche, die mit eigenen Projekten Menschen in Armut, Krankheit und Not helfen. Und die CHILDREN Kinderbeiräte, bei denen Kinder und Jugendliche selbst über die Verwendung von Förder­geldern entscheiden. Für diesen Einsatz wurde CHILDREN bereits mit wichtigen Preisen ausgezeichnet, wie dem PwC Transparenzpreis, dem Deutschen Stifterpreis, dem Preis des Westfälischen Friedens und einem Spitzenplatz bei der Stiftung Warentest.

>Kann ich festlegen, wofür meine Spende eingesetzt wird?

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende an Ihr Herzensprojekt knüpfen, indem Sie einen Verwendungs­zweck angeben, z.B. für die Programm­bereiche CHILDREN Jugend hilft! oder CHILDREN Entdecker. Wir sehen uns dazu verpflichtet, Ihre Spende ganz Ihren Wünschen entsprechend zu verwenden.

Ihre freie Spende, die an keinen festen Verwendungs­zweck gebunden ist, ist uns jedoch ebenfalls eine große Unterstützung. Sie hilft uns die finanziellen Mittel dort einzusetzen, wo der Bedarf besonders groß, aber die öffentliche Aufmerksamkeit für ein Problem gering ist. Außerdem ermöglicht Ihre freie Spende es uns als Hilfsorganisation schnell und zielgerichtet einzuschreiten und langfristig zu planen, damit Ihre Unterstützung genau dort ankommt, wo sie besonders gebraucht wird.

Unsere Ansprech­partnerinnen Ruth Bücker und Corinna Dank beantworten gerne persönlich Ihre Fragen zu den einzelnen Programmbereichen und der Möglichkeit einer Zweckbindung Ihrer Spende.

>Kann ich auch regelmäßig an CHILDREN spenden?

Gerne! Ihre regelmäßige Spende ermöglicht CHILDREN stetig seine Programme weiter­zuentwickeln und langfristig zu planen, sodass wir noch mehr Kinder und Jugendliche unterstützen können. Wählen Sie in unserem Spendenformular einfach aus, wie häufig Sie spenden möchten und werden Sie Teil des CHILDREN Freundeskreises.

>Ich habe gespendet. Wann bekomme ich eine Spendenquittung?

In der Regel erhalten Sie Ihre Bescheinigung rund zwei Wochen nach dem Eingang Ihrer Spende auf unserem Spendenkonto. Spender*innen, die im Jahr mehr als einmal geben, erhalten Ihre jährliche Sammel­bescheinigung zu Beginn des Folgejahres. Darüber informieren wir Sie gesondert in unserem ersten Dankschreiben.

Da alle Dankbriefe bei CHILDREN persönlich erstellt und unterschrieben werden, kann es in Einzelfällen und während den Urlaubszeiten bzw. rund um Weihnachten zu Verzögerungen kommen. Sollte sich Ihre Spenden­bescheinigung verspäten, freuen wir uns wenn Sie persönlich Kontakt zu unserer Spenderbetreuung aufnehmen oder sich an Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen Ruth Bücker und Corinna Dank wenden.

>Ich habe noch keine Spendenquittung erhalten. Woran kann das liegen?

Wenn Sie nach Ihrer Spende an CHILDREN weder Dankschreiben noch Spendenquittung erhalten haben, kann das daran liegen, dass uns Ihre Adresse nicht vorliegt. Schicken Sie in diesem Fall gerne Ihre Anschrift an unsere Spenderbetreuung und wir senden Ihnen beides umgehend zu.

>Welcher Anteil der Spenden wird in Verwaltung und Werbung investiert?

Die effektive Hilfe für Kinder, aber auch die erfolgreiche Werbung von Spenden sind gleichermaßen auf qualifizierte Mitarbeiter*innen und eine funktionierende Infrastruktur angewiesen. Diese Strukturen benötigen eine entsprechende Finanzierung und sind eine Voraussetzung dafür, dass die Gelder im Sinne unserer Spender*innen verwendet werden können. Wir garantieren Ihnen somit: Ihre Spende kommt an. Denn eine Investition in Verwaltung und Werbung ermöglicht CHILDREN eine wirkungsvolle Programm­arbeit sowie ihre langfristige Absicherung. Eine genaue Übersicht unserer Ausgaben für Verwaltung und Werbung führen wir unter der Rubrik Transparenz und Wirkung.

>Wer prüft die Verwendung von Spenden an CHILDREN?

Die Herkunft und Verwendung unserer Mittel wird jährlich einer unabhängigen Wirtschafts­prüfung durch die AWITAG, Allgem. Wirtschafts­prüfungs­gesellschaft und Treuhand AG, München, unterzogen. Darüber hinaus ist CHILDREN Mitglied der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ von Transparency International Deutschland und veröffentlicht freiwillig detaillierte Informationen zu Organisation und Finanzen.

>Wie kann ich weitere Informationen zu CHILDREN bekommen?

Bei weiteren Fragen zur Arbeit von CHILDREN kontaktieren sie gerne jederzeit Ihre Ansprech­partnerinnen Ruth Bücker und Corinna Dank, die Ihnen gerne weiteres Informationsmaterial zusenden.


Für Unternehmen

>An wen wenden wir uns als Unternehmen, das sich sozial engagieren will?

Seit der Gründung von CHILDREN haben erfolgreiche Unternehmer und engagierte Firmen unsere Hilfe mit Kindern und für Kinder gefördert. Ihre Unterstützung ermöglicht im besonderen Maß den Ausbau, die Qualitätssteigerung und die Nachhaltigkeit wichtiger Hilfsprojekte.

Ihre Ansprechpartnerin Corinna Dank steht Ihnen für alle Fragen rund um das Engagement von Unternehmen gerne zur Verfügung. 

Erste Informationen zu einem möglichen Engagement erhalten Sie zudem hier.

>Warum arbeitet CHILDREN mit Unternehmen zusammen?

Seit der Gründung von CHILDREN vor 25 Jahren bauen wir auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen – das hat sich bewährt. Unsere langfristigen Unternehmens­partner unterstützen uns dabei, unsere Ziele zu erreichen und gewährleisten eine langfristige Förderung und Weiterentwicklung der Programme. 

Zudem gelingt es uns mithilfe unserer Kooperationspartner, eine flächendeckende Bewusstseins­schaffung und Sensibilisierung für das Thema Kinderarmut in Deutschland herbeizuführen und aktiv zu werden. 

Dank langfristiger, vertrauensvoller und individuell gestalteter Kooperationen ist es uns gemeinsam mit unseren Unternehmens­partnern gelungen, die Qualität und die Wirkung unserer Programme zu steigern, die Programme flächendeckend an über 40 Standorten in ganz Deutschland zu etablieren und damit tausende Kinder und Jugendliche zu stärken. 

>Mit welchen Unternehmen arbeitet CHILDREN bereits zusammen?

Strategische Unternehmens­partner unterstützen CHILDREN mit mindestens 100.000 Euro pro Jahr. Unsere beiden bedeutendsten Unterstützer sind die Bio-Supermarkt­kette basic und der Off-Price-Retailer TK Maxx. 

Die basic AG kooperiert bereits seit 2004 mit CHILDREN und finanziert bundesweit zahlreiche CHILDREN Mittagstische. Zudem unterstützt uns die basic AG und seine engagierten Mitarbeiter*innen mit tollen Spendenaktionen in allen deutschland­weiten Märkten, u.a. mit dem jährlich stattfindenden Aktionsmonat „Eine warme Mahlzeit für Kinder“, bei dem Lieferanten und Hersteller auf einen Teil der Marge verzichten. Zudem spendet basic für jeden Einkauf 1 Cent an CHILDREN und platziert in allen Märkten Spenden­dosen und Plakate, die Kund*innen über unsere Kooperation und unsere Erfolge informiert.  

Die Kooperation mit TK Maxx besteht seit 2010. Das Unternehmen sorgt ebenfallsfür die finanzielle Unterstützung und den Ausbau der CHILDREN Mittagstische in zahlreichen deutschen Städten und ermöglicht es uns, jedes Jahr neue Einrichtungen in unser Förder­netzwerk aufzunehmen. Die alljährliche Charity-Kampagne rund um den Weltkindertag, die zahlreichen internen Benefiz­aktionen der motivierten TK Maxx Mitarbeiter*innen und der Verkauf von Charity-Produkten tragen maßgeblich zum Erfolg der Kooperation bei. 

Neben TK Maxx und der basic AG baut CHILDREN auf die Unterstützung folgender Kooperations­partner:

  • brandnooz Media GmbH

  • Partylite GmbH

  • Messe Frankfurt GmbH

  • Atheneum Partners

  • DeutschlandCard GmbH

Darüber hinaus unterstützen uns zahlreiche Unternehmen punktuell mit anlass­bezogenen Spendenkampagnen oder einmaligen Spenden­aktionen. 

>Was sind die Voraus­setzungen für eine Unternehmens­partnerschaft mit CHILDREN?

CHILDREN kooperiert mit Unternehmen, die ein echtes Interesse an einem langfristigen Charity-Engagement haben und hierfür eine vertrauensvolle, wirkungsorientierte und professionelle Organisation suchen, mit der sie gemeinsam Großes bewirken und einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen wollen. 

>Welche Programme können wir als Unternehmen unterstützen?

Sie haben die freie Wahl, in welches unserer Programme Ihre Unterstützung fließen soll. Wir sehen uns dazu verpflichtet, die Spende ganz Ihren Wünschen entsprechend zu verwenden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl und überlegen gemeinsam mit Ihnen, welches unserer Programme am besten zu Ihrem Unternehmen passt:

Der Programmbereich CHILDREN Entdecker stärkt mit dem Mittagstisch­programm, dem Entdecker­fonds und dem Entdecker­stipendium die gesunde Entwicklung von armuts­betroffenen Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland ermutigt sie dazu, sich neue Horizonte zu erschließen. 

Mit dem Programm­bereich CHILDREN Jugend hilft! fördern wir Projekte, bei denen sich Kinder und Jugendliche zum Ziel gesetzt haben, die Situation von Menschen in schwierigen Lebenslagen zu verbessern.  

Natürlich freuen wir uns auch sehr, wenn Sie uns eine so genannte "freie Spende" zukommen lassen wollen. Diese Spenden, die an keinen festen Verwendungszweck geknüpft sind, ermöglichen es Hilfsorganisationen stets auch kurzfristig und zielgerecht einzuschreiten.

>Welchen Mehrwert bietet die Kooperation mit CHILDREN für mein Unternehmen?

Durch eine Zusammenarbeit mit CHILDREN profitiert Ihr Unternehmen auf mehreren Ebenen: Soziales Engagement von Unternehmen wirkt sich positiv auf das Image des Unternehmens aus und fördert somit nachhaltig die Kunden­bindung und die Gewinnung von neuen Kund*innen. Durch die Möglichkeit der Beteiligung Ihrer Mitarbeiter*innen an der Kooperation wird sowohl die Identifikation mit Ihrem Unternehmen erhöht als auch der Teamgeist gefördert, was zu einer Stärkung der Unternehmenskultur führt. Durch das Durchführen kreativer, anlassbezogener PR-Kampagnen können Sie regelmäßig über die gemeinsamen Erfolge berichten und Ihre Kund*innen, Mitarbeiter*innen und Geschäftspartner am Projekt teilhaben lassen. 

> Wie sehen die konkreten Unterstützungs­möglichkeiten aus und wie können die Mitarbeiter*innen und Kund*innen des Unternehmens beteiligt werden?

Der Erfolg unserer strategischen Unternehmenskooperationen basiert auf dem Engagement und der Motivation der Mitarbeiter*innen und Kund*innen. Je nach Möglichkeit können alle Bereiche Ihres Unternehmens auf Wunsch an der Kooperation beteiligt werden. Hierfür verfügt CHILDREN über einen großen Erfahrungsschatz und ein breites Portfolio an möglichen Spenden­mechanismen und –aktionen, die einen unterschiedlich hohen Grad der Beteiligung aufweisen. Gerne beraten wir Sie hierzu! 

>Wie kann mein Unternehmen die Kooperation mit CHILDREN kommunizieren?

Wir statten unsere Kooperations­partner gerne mit entsprechenden Text- und Bild­materialen aus und unterstützen bei der Entwicklung eines ganzheitlichen Kommunikationskonzeptes. Wir begrüßen die interne und externe Kommunikation der Kooperation mit CHILDREN über alle Kanäle (on- und offline), um möglichst vielen Menschen von Ihrem Engagement und dem gemeinsam Erreichten berichten zu können und flächendeckend ein Bewusstsein für das Thema Kinderarmut in Deutschland zu schaffen.



 Ihre Ansprechpartnerinnen

Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, dann wenden Sie sich gerne jederzeit an uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

Corinna Dank

Unternehmens­kooperationen

Tel. 089 452094334
(Montag bis Freitag, 9-17 Uhr)
E-Mail dank@children.de

Ruth Bücker

Spenden & Kooperationen

Tel. 089 452094341
(Montag bis Freitag, 9-17 Uhr)
E-Mail buecker@children.de
oder spenden@children.de